• Plaka - Altstadt Plaka - Altstadt, © Fotolia
  • Plaka Hadriansbibliothek Plaka Hadriansbibliothek, © Fotolia
  • Athen, Syntagma Athen, Syntagma, © Fotolia
  • © Bigstock
  • Nemea Nemea, © Fotolia
  • Golf von Korinth Golf von Korinth, © Fotolia
  • visitgreece visitgreece, © Fremdenverkehrsamt
  • Epidaurus Epidaurus, © Fotolia
  • Nafplion Nafplion, © Fotolia
Griechenland

Athen & der Peloponnes

JUBILÄUMSREISE
15 Jahre ver.di Mitgliederreisen



Wo die Götter Urlaub machen...
  • 8- bzw. 15-tägige Flugreise nach Griechenland inkl. Halbpension im 4-Sterne Hotel
  • buntes Unterhaltungsprogramm
  • weitere attraktive Ausflüge zubuchbar
Die Götter der griechischen Antike haben wahrlich gewusst, wo man es sich so richtig
gut gehen lassen kann. Glauben wir den alten Sagen und Mythen, waren sie ja auch stets reichlich beschäftigt. Bestimmt haben sie sich dann gerne ein paar entspannte Stündchen in der warmen Sonne und ein erfrischendes Bad im türkisblauen Meer gegönnt. Wahrscheinlich gab es dazu bereits ein Gläschen Wein oder sogar Ouzo aber auf jeden Fall Oliven, Salat, frischen Fisch, Calamaris und Gyros. Danach eventuell ein Tänzchen zum Sirtaki. Die Baumeister jener Zeit hatten ein feines Gespür für die Landschaften, in die sie ihre Kunstwerke betteten, was für uns heute – als Freunde der Antike und Naturliebhaber gleichermaßen – die schönsten Ferien-Erlebnisse verspricht.
Reiseverlauf:
Athen inklusive für alle Reiseteilnehmer!
Wer möchte nicht Athen und die Akropolis gesehen haben? Am Anreisetag fahren wir direkt vom Flughafen zu unserem Stadthotel in Athen. Am nächsten Morgen starten wir dann gemeinsam zur Stadtrundfahrt, vorbei am Byzantinischen Museum, dem Präsidentenpalast, antiken Stadion, Zeustempel und vielem mehr. Anschließend Besichtigung der Akropolis, seit 2.500 Jahren Wahrzeichen Athens mit dem Parthenon, dem Erechtaion und Blick über die gesamte Stadt. Die archäologischen Schätze der Akropolis sehen wir danach im eigens errichteten neuen Museum. Nach einer Pause in der Altstadt „Plaka“ bringen uns die Sonderbusse zu unserem Urlaubshotel am Golf von Korinth. Hinzu kommen Eintrittsgelder für Akropolis und Museum.
Gäste im Alter bis 65 Jahren € 25,00
Gäste ab 65 Jahren € 13,00.

Den Peloponnes sehen, erleben und verstehen:

• Mykene & Epidaurus (ganztägig, Preis p.P.:€ 60,-)
Für uns untrennbar mit Heinrich Schliemann und seine Ausgrabung der Goldmaske des Agamemnon verbunden, erkunden wir in Mykene die Burg mit den zyklopischen Mauern, das Löwentor und das beeindruckende Schatzhaus des Atreus. Zur Entspannung sind wir im nahen Nemea, dem größten Weinanbaugebiet des Peloponnes, zum Besuch einer Weinkellerei eingeladen. Wir schlendern noch kurz durch die hübsche Hafenstadt Nauplia bevor wir Epidaurus erreichen, die bedeutendste antike Kultstätte für den Heilgott Asklepios.
Das Antike Theater ist berühmt für seine Akustik, wovon sich in den Sommermonaten zahlreiche Zuschauer bei den Aufführungen klassischer Dramen und Komödien überzeugen
können.

• Alt-Korinth, Kanalfahrt, Loutraki und Perachora (ganztägig, Preis p.P. € 60,-)
Am Morgen starten wir mit einer Busfahrt über den Kanal von Korinth zum Besuch von Alt-Korinth, einst wichtigste Hafen- und Handelsstadt und Wirkungsort des Apostel Paulus. Wir besuchen die Ausgrabungsstätte des Apollotempels mit den mächtigen Säulen und den römischen Markt. Nach dem Rundgang fahren wir weiter nach Isthmia am Saronischen Golf. Hier beginnt unsere Bootsfahrt durch den Kanal von Korinth, welcher zwischen 1881 und 1893 über eine Länge von 6.346 m bis zu 84 m in die Tiefe gegraben wurde. Bei einer Breite von nur 24,6 m glaubt man, die steilen Wände mit den Händen berühren zu können. Weiterfahrt nach Loutraki, über die Landesgrenzen hinaus berühmt für seine Heilquellen und Mineralwasser und auch für die schönen Spaziergänge über die lange Uferpromenade. Hier nehmen wir uns etwas Zeit zum Bummeln oder für eine Mahlzeit in einer der kleinen Tavernen am Meer. Im Anschluss sehen wir die Ruinen des Hera-Heiligtums in Perachora. Auf der Rückfahrt machen wir einen kleinen Stopp am Vouliagmeni-See.

• Bergdorf Kalavrita (ganztägig, Preis p.P. € 50,-)
Es geht vom Hotel aus in Richtung Westen, entlang der Küste des Golfs von Korinth bis zu dem Hafenstädtchen Diakofto. Umsteigen wollen wir aber auf eine Schmalspurbahn, die uns über 22,3 Kilometer rund 700 Meter in die Höhe zum Bergdorf Kalavrita bringt. Die herrliche Fahrt durch die wild-romantische Vouraikos-Schlucht dauert ca. eine Stunde und ist ein einzigartiges Erlebnis. Oben, im fruchtbaren Hochtal, erwartet uns ein hübsches Ensemble von Häusern, eine baumbestandenen Platia, mehrere kleine Hotels, ein Museum, eine nationale Gedenkstätte und ein Mahnmal. Wir haben die Möglichkeit, die Klöster Mega Spileon und Aghia Lavra zu besuchen, welche eine große Rolle für den Befreiungskampf gegen die Türkenherrschaft spielten. Ohne uns die Urlaubslaune verderben zu lassen, können wir uns angesichts des Mahnmals schrecklicher Taten der Deutschen Wehrmacht der Inschrift
anschließen „Nie wieder Krieg“.

Weitere Ausflüge nach Patras & Olympia sowie nach Sparta & Mystras bieten wir Ihnen
gerne vor Ort noch an.


IHR VORTEIL:
Sie haben die Möglichkeit, sich bereits bei Buchung Ihrer Reise für ein Ausflugspaket zu entscheiden, welches die Ausflüge „Mykene & Epidaurus”, „Alt-Korinth, Kanalfahrt, Loutraki und Perachora” sowie „Bergdorf Kalavrita” beinhaltet.

* (Hinzu kommen Eintrittsgelder für Gäste im Alter bis 65 Jahren von € 36,00 – für Gäste ab 65 Jahren von € 20,00.)
Unterkunft:
Unser Urlaubshotel: Ramada Loutraki Poseidon Resort (5-Sterne-Landeskategorie)

Nach einer ersten Übernachtung in Athen (Unterbringung im Stanley Hotel oder Hotel
NOVUS im Stadtzentrum, 4-Sterne Landeskategorie) erreichen wir nach einer guten Stunde Fahrt unser Urlaubsdomizil direkt am Golf von Korinth in Griechenlands „ältestem Kurort“ Loutraki, einem idealen Ausgangspunkt für unsere Entdeckungsfahrten auf die Peloponnes Halbinsel.
In ruhiger Lage, direkt am Meer und umgeben von einer 150 Hektar (1.500.000 m²) großen natürlichen Gartenanlage befinden sich das Hauptgebäude mit seinen Restaurants, Bars und einem großen Wellness/Spa-Bereich mit Fitness-Center und beheiztem Innenpool sowie 196 komfortable Bungalows & Suiten. Sonnen- und Wasserfreunde dürfen sich auf 2 Außenpools und sogar 3 direkt autofrei zugängliche Strände freuen. Sonnenliegen und -schirme stehen kostenlos zur Verfügung.
Jeder der klimatisierten Bungalows ist mit Badewanne oder Dusche und WC, SAT-TV, Telefon, Föhn und Safe ausgestattet und öffnet sich zu einem Balkon/Terrasse mit schönem Blick auf die hübsche Gartenanlage oder zum Meer. Zu Frühstück und Abendessen werden wir im großzügigen Buffet-Restaurant erwartet und zu einem Drink trifft man sich in einer der Bars in der Lobby, am Pool oder direkt am Strand.
Abwechslung finden wir 2 km entfernt im Ortszentrum, wo die Strandpromenade zu langen Spaziergängen entlang reizvoller Kafenions, Tavernen und Restaurants und manchen klassischen „Bäder-Hotels“ einlädt. Schließlich werden den heißen Quellen und dem Mineralwasser von Loutraki seit der Antike für ihre Heilkräfte gerühmt.
Inkludierte Leistungen
  • Flug ab/bis verschiedenen deutschen Flughäfen nach Athen und zurück inkl. Steuern und Gebühren
  • Der erste und der letzte Reisetag dienen der Hin- und Rückreise
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen in modernen klimatisierten Reisebussen
  • 1 Übernachtung mit Halbpension im Standard-Doppelzimmer in einem Stadthotel in Athen (z.B. 4-Sterne Stanley Hotel oder gleichwertig)
  • 6 (bzw. 13) Übernachtungen mit Halbpension im Standard-Doppelzimmer im RAMADA Loutraki Poseidon Resort
  • Besichtigungsprogramm in Athen mit Stadtrundfahrt, Akropolis und Akropolis Museum (exklusive Eintrittsgelder, siehe separaten Hinweis)
  • Tägliche Betreuung durch das Team von ver.di Mitgliederreisen


Mindestteilnehmerzahl: 40 Personen
Exkludierte Leistungen
  • gesetztliche Übernachtungssteuer 4 € pro Zimmer / Nacht vor Ort im Hotel zu zahlen.
  • Getränke und weitere Mahlzeiten
  • persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherungen (Wir empfehlen den Abschluß eines Rundum-Schutzes)
  • weitere fakultative Ausflüge vor Ort buchbar
​​
Beförderung
Flüge nach Athen und zurück ab folgenden Flughäfen:
Berlin, Hannover, Düsseldorf, Frankfurt, München (teilweise mit Flughafenzuschlag)
(weitere dt. Abflughäfen auf Anfrage möglich).
Unsere Bahnpreise (buchbar für Abreisetermine 2019)
In Verbindung mit der Buchung eines Pauschalarrangements aus einem unserer Reiseprogramme bieten wir die Möglichkeit der Hin– und Rückreise mit der DB zu absoluten Sonderpreisen, und das ganz ohne Zugbindung. Mit Ausnahme von Sonderzügen können – ganz nach Wunsch – alle fahrplanmäßigen Regelzüge der DB genutzt werden (inklusive ICE, IC/ EC-Züge).

Je nach Entfernung vom Heimatbahnhof zum Zielbahnhof gelten verschiedene Tarifzonen. (Achtung, es handelt sich hierbei um Tarifkilometer der DB, diese können von der tatsächlichen geographischen Entfernung abweichen)
Preisstufen Klasse Preis in €
Stufe I (bis 350 km) 2. Klasse 70,-
Stufe I (bis 350 km) 1. Klasse 100,-
Stufe II (ab 351 km) 2. Klasse 110,-
Stufe II (ab 351 km) 1. Klasse 170,-
  • Der Aufpreis für ICE und IC- / EC-Züge ist bereits im Tarif enthalten.
  • Spar- und Sondertarife der Bahn können preiswerter sein, sind aber in der Regel zuggebunden.
  • Sitzplatzreservierungen können wir leider nicht vornehmen. Diese gibt es, wie gewohnt, direkt bei der Deutschen Bahn, im Internet oder bei jeder DB-Agentur (auch ohne Vorlage einer Fahrkarte).
  • Gültig auf allen fahrplanmäßigen Regelzügen der DB ab 1 Tag vor Reisebeginn. Bei Fahrtunterbrechungen muss die Reise bis zum Folgetag um 10 Uhr abgeschlossen sein.
  • Es gelten Sonderbedingungen bei der Rückerstattung im Verspätungsfall.
Preise Stand Oktober 2018, Änderungen vorbehalten!

Weitere Informationen
Seit dem 1. Juli 2018 gilt in Deutschland ein neues Reiserecht. Darin wird besonders betont, dass es den umfänglichen Rechtsschutz nur bei der Buchung einer sogenannten „Pauschalreise“ gibt. Nur wenn alle Bestandteile einer Reise, von der Anreise ins Zielgebiet, dem Transfer zum und dem Aufenthalt im Hotel bis zur Heimreise, „im Paket“ bei einem Reiseveranstalter gebucht werden, hat man einen Verantwortlichen dafür, dass alles reibungslos verläuft.
Alle in diesem Prospekt angebotenen Reisen gelten auch nach dem neuen Reiserecht uneingeschränkt als Pauschalreise!
Der Gesetzgeber hat auch vorgeschrieben, dass Reiseveranstalter ihre Reisegäste vor der Buchung einer Pauschalreise mit dem nebenstehenden Text über ihre wichtigsten Rechte informieren.
Damit sind auch die „Vorvertraglichen Informationspflichten“ verknüpft, also die Informationen, die den Reisenden zur Verfügung stehen sollen, bevor sie sich zur Buchung der Reise entscheiden.
Wir kommen unserer Verpflichtung nach und geben Ihnen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Reisebedingungen mit Stand vom 1. Juli 2018) an die Hand.

Der erste und der letzte Reisetag dienen jeweils vornehmlich der An- und Rückreise.
Eine Reiseleitung von ver.di Mitgliederreisen ist immer gewährleistet. Je nach Gruppengröße kommen noch ein bis zwei ehrenamtliche ver.di-ReferentInnen hinzu. Schließlich bemühen wir uns auch immer um ein abwechslungsreiches Aktiv- und Unterhaltungsprogramm. Alle in eigener Regie angebotenen Veranstaltungen, Gruppenführungen und -besichtigungen erfolgen in deutscher Sprache.
Die Mindestteilnehmerzahl für alle Reisen liegt bei 40 Personen. Wird diese bis 4 Wochen vor Reisebeginn nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Durchführung der Reise gemäß Pkt. 6. Unserer AGB abzusagen. Die geplante Teilnehmerzahl bei allen Reisen liegt bei 80 – 120 Personen.

Alle Reisen sind nur bedingt geeignet für Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Dies gilt insbesondere für die Teilnahme an den angebotenen Ausflügen. Sollten Sie davon betroffen sein, lassen Sie sich bitte unbedingt vor Ihrer Reisebuchung von uns telefonisch beraten.
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit genügt ein gültiger Personalausweis oder Reisepass. Informieren Sie uns unbedingt vor Ihrer Reiseanmeldung, falls Sie eine andere oder eine weitere Staatsangehörigkeit haben!

Nach Erhalt unserer Buchungsbestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises zu leisten. Der Restbetrag ist bis 21 Tage vor Reisebeginn fällig.
Selbstverständlich können Sie jederzeit vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten. Bitte beachten Sie, dass in diesem Falle die Zahlung einer Entschädigungspauschale gemäß Pkt. 5. unserer Reisebedingungen auf Sie zukommt.
Zu Ihrer persönlichen Absicherung empfehlen wir daher dringend den Abschluss von Reiseversicherungen zur Deckung der Kosten für einen erforderlichen Reiserücktritt sowie für eine Unterstützung einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod. Weitere Hinweise und Empfehlungen erhalten Sie mit unserer Buchungsbestätigung.


Reiseveranstalter im Sinne des Reiserechts: FFR GmbH, Berlin
Datum
Dauer
pro Person ab
16.10.2019 , 7 Nächte
16.10.2019
7 Nächte
€ 829,-