• Griechenland, Rhodos - Alte Festung in Mandraki Hafen Griechenland, Rhodos - Alte Festung in Mandraki Hafen, © Bigstock
Griechenland

Rhodos

Rhodos - Insel des Sonnengottes
  • 8- bzw. 15-tägige Flugreise nach Rhodos
  • Übernachtungen inkl. Halbpension im 4-Sterne Hotel
  • buntes Unterhaltungsprogramm
  • attraktives Ausflugspaket zubuchbar
Es muss schon etwas Wahres dran sein, an der griechischen Mythologie. Als Göttervater Zeus die Erde aufteilte, suchte sich Sonnengott Helios gerade dieses Eiland aus. Wohl deshalb ist Rhodos mit über 300 Sonnentagen eine der sonnenreichsten Inseln im Mittelmeer.
Naturfreunde dürfen sich auf eine vielfältige Flora und Fauna freuen: farbenfrohe Blütenpracht, duftende Pinienwälder, knorrige Olivenbäume und üppige Weinstöcke. In ursprünglichen Gebirgslandschaften finden sich abgelegene Bergdörfer und an malerischen Buchten wunderschöne Strände. Lindos genießt den Ruhm, das „bekannteste Dorf“ auf Rhodos zu sein. Zu Recht zählt ein Besuch des kleinen Städtchens mit weißen Kapitänshäusern rund um den Burgberg mit seiner Akropolis zum „Pflichtprogramm“ aller Rhodos-Urlauber.



Rhodos - Griechenland von seinen schönsten Seiten
Sie möchten Ihr Reiseziel besser kennenlernen? Diese Auswahl an Ausflügen bieten wir Ihnen an:
• Rhodos von der Antike bis zum Ritterorden (ganztägig, Preis p.P.: € 60,-*)
Vom sagenhaften Koloss von Rhodos ist leider nichts erhalten. Dafür finden wir auf dem höchsten Punkt von Rhodos-Stadt die Ausgrabungen der Akropolis mit Tempeln des Apollon, der Athena und des Zeus sowie ein kleines Odeon und ein Stadion. Hauptanziehungspunkt ist die vom Johanniterorden zur Verteidigung gegen osmanische Angriffe befestigte Altstadt mit dem imposanten Großmeisterpalast im Zentrum der 4 km langen Stadtmauer. Entlang der schmalen gewundenen Gassen laden zahlreiche Bars, Tavernen und Souvenirgeschäfte zum Einkehren und Verweilen ein.

• Lindos (ganztägig, Preis p.P.: € 35,-*)
Die herrliche Lage zwischen zwei Buchten und der Anblick der weißen Kapitäns- und Herrenhäuser, die sich den Hang hinaufwinden, ist einfach malerisch. Umgeben ist der Burgberg von einer mittelalterlichen Johanniterfestung und darauf thront die antike Akropolis. Hinauf fahren können wir leider nicht aber wer den Aufstieg über den Serpentinenweg scheut, wählt vielleicht ein „Esel-Taxi“. Verpassen sollte man die herrlichen Ausblicke über die Ostküste hinaus aufs Meer auf keinen Fall.

• Westküste, Monolithos & antikes Kamiros(dreiviertel-tägig, Preis p.P. € 60,-*)
Quer über die Insel. An der Westküste ragt ein „einsamer Fels“ in die Höhe, gekrönt von einer Johanniter-Festung, der Monolithos. Vom antiken Kamiros, eine der drei Gründungsstädte von Rhodos, zeigt ein weitläufiges Ausgrabungsfeld, wie sich die hellenistische Stadtanlage von der unteren Agora über die Wohnviertel bis nach ganz oben zur Akropolis den Hang hinaufzog. Auf landschaftlich schöner Route durch urige Dörfer im Inselinneren kommen wir zum Kloster Moni Thari, mit seiner mehr als 1000-jährigen Geschichte und seiner kostbaren byzantinischen Basilika. Über das Dorf Lardos kehren wir zur Ostküste zurück.

• Asklepion & Prassonissi (halbtägig, Preis p.P. € 38,-)
Landeinwärts kommen wir im abgelegenen Bergdorf Asklepion zu einer der ältesten Kirche der Insel, wunderbar mit Fresken ausgemalt und ein Beispiel dafür, dass die Bevölkerung trotz 400 Jahren osmanischer Herrschaft ihre byzantinisch-orthodoxe Kultur bewahren konnte. Weiter geht es zum südlichsten Punkt der Insel, nach Prassonissi, wo sich so langsam die Wasser der Ägäis im Mittelmeer verlieren. Nach dem Winter gibt das Meer den schönen Sandstrand frei und wir haben beste Bademöglichkeiten.

• Bootsfahrt zur Insel Symi (ganztägig, Preis p.P.: € 72,-)
Was wäre ein Insel-Urlaub ohne einmal aufs Meer hinauszufahren? Unser Ziel ist zwei Bootsstunden vom Rhodos-Hafen entfernt und schon die Einfahrt in die Bucht ist nicht nur für Foto-Freunde ein wahres Erlebnis. Schmucke Kapitäns- und Herrenhäuser mit neoklassizistischen Fassaden ziehen sich vom kleinen Hafen den Hang hinauf zur Oberstadt und bezeugen den Reichtum der einstigen Schwammtaucher-Insel. Ein Abstecher führt uns zum abgelegenen Kloster Panormitis, herrlich direkt an der entgegengesetzten Südküste gelegen und gerade zu den orthodoxen Feiertagen ein bedeutender Wallfahrtsort. Vom Hafen in Rhodos kehren wir mit dem Bus zu unserem Hotel zurück.

ACHTUNG: Ausnahmsweise sind nicht alle Eintrittsgelder in den Ausflugspreisen inbegriffen.
Senioren über 65 Jahre genießen vor Ort einen Rabatt von 50%! Rechnen Sie bei diesen*
Ausflügen mit zusätzlichen Beträgen von € 6,- (3,-) bis € 12,- (6,-) pro Person/pro Ausflug.

Mindestteilnehmerzahl pro Ausflug 25 Pers.

IHR VORTEIL:
Sie haben die Möglichkeit, sich bereits bei Buchung Ihrer Reise für ein Ausflugspaket zu entscheiden, welches die Ausflüge „Rhodos“, „Lindos“ sowie „Westküste & antikes Kamiros“ beinhaltet.
Unterkunft:
Unser Urlaubshotel Lindos Imperial resort & Spa 4*
In ruhiger Lage befindet sich die schöne, großzügige Hotelanlage direkt an dem herrlichen langen Kieselstrand zwischen den kleinen Touristenorten Kiotari und Lardos, nur ca. 10 km von Lindos, mit seinem antiken Burgberg, vielen Bars, Restaurants und Geschäften und etwa 55 km von Rhodos-Stadt entfernt. Ursprünglich war Kiotari nur der Hafen eines kleinen Fischerdorfes. In seinem erhaltenen Ortskern finden sich noch heute typische Tavernen, die sich über Gäste freuen. Eine Linienbushaltestelle ist ca. 300 m entfernt. In der weitläufigen Hotelanlage sind Hauptund mehrere Nebengebäude umgeben von einem mediterranen Garten. Darin eingebettet sind drei Swimmingpools mit Sonnenterrassen, Liegestühlen und Schirmen. Im inneren erwarten uns Lift, Restaurants, Bars, Minimarkt, Souvenirgeschäft, Juwelier, Frisör und komplett ausgestatteter Wellnessbereich mit Gym, Sauna, Hammam, Hallenbad (nicht geheizt) Jacuzzi (geheizt) sowie vielen Beauty- und Wellness-Angeboten (gegen Gebühr).
Die 462 Zimmer sind alle geschmackvoll in hellen Farben gehalten und verfügen mit einer Größe von ca. 27 qm über Bad/WC, Radio, Föhn, Telefon, Sat-TV (ca. 2 deutschsprachige Programme), WLAN, Minikühlschrank, Safe, Klimaanlage und Balkon oder Terrasse – Standard mit Gartenblick, gegen Aufpreis mit Meerblick.
Inkludierte Leistungen
  • Flug ab/bis verschiedenen deutschen Flughäfen (ggfs. Zuschlag) nach Rhodos und zurück inkl.Steuern und Gebühren
  • Der erste und der letzte Reisetag dienen der Hin- und Rückreise.
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen in modernen klimatisierten Reisebussen
  • 7 (bzw. 14) Übernachtungen mit Halbpension im 4-Sterne Hotel Lindos Imperial Resort & Spa (oder gleichwertig, 5 -Sterne Landeskategorie)
  • Örtliche, deutschsprechende Reiseleitung
  • Tägliche Betreuung durch das Team von ver.di Mitgliederreisen

Mindestteilnehmerzahl: 40 Personen
Exkludierte Leistungen
  • weitere Getränke und Mahlzeiten
  • persönliche Ausgaben
  • Übernachtungssteuer-Steuer in Griechenland (4,- € pro Zimmer / Nacht, im Hotel zu zahlen)
  • Reiseversicherungen (Wir empfehlen den Abschluß eines Rundum-Schutzes)
  • Ausflugspaket (140,- € p. P.)
    • Tagesausflug Rhodos
    • Tagesausflug Lindos
    • Ausflug Westküste
  • weitere fakultative Ausflüge lt. Reisebeschreibung (vor Ort buchbar)
Beförderung
Flüge nach Rhodos und zurück ab folgenden Flughäfen:
  • Düsseldorf
  • München
  • Frankfurt
  • Köln
  • Hannover
  • Stuttgart
  • Hamburg
  • Berlin

Weitere Abflughäfen (ggfs. Umsteigeverbindungen) auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich.
Weitere Informationen
Seit dem 1. Juli 2018 gilt in Deutschland ein neues Reiserecht. Darin wird besonders betont, dass es den umfänglichen Rechtsschutz nur bei der Buchung einer sogenannten „Pauschalreise“ gibt. Nur wenn alle Bestandteile einer Reise, von der Anreise ins Zielgebiet, dem Transfer zum und dem Aufenthalt im Hotel bis zur Heimreise, „im Paket“ bei einem Reiseveranstalter gebucht werden, hat man einen Verantwortlichen dafür, dass alles reibungslos verläuft.
Alle in diesem Prospekt angebotenen Reisen gelten auch nach dem neuen Reiserecht uneingeschränkt als Pauschalreise!
Der Gesetzgeber hat auch vorgeschrieben, dass Reiseveranstalter ihre Reisegäste vor der Buchung einer Pauschalreise mit dem nebenstehenden Text über ihre wichtigsten Rechte informieren.
Damit sind auch die „Vorvertraglichen Informationspflichten“ verknüpft, also die Informationen, die den Reisenden zur Verfügung stehen sollen, bevor sie sich zur Buchung der Reise entscheiden.
Wir kommen unserer Verpflichtung nach und geben Ihnen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Reisebedingungen mit Stand vom 1. Juli 2018) an die Hand.

Der erste und der letzte Reisetag dienen jeweils vornehmlich der An- und Rückreise.
Eine Reiseleitung von ver.di Mitgliederreisen ist immer gewährleistet. Je nach Gruppengröße kommen noch ein bis zwei ehrenamtliche ver.di-ReferentInnen hinzu. Schließlich bemühen wir uns auch immer um ein abwechslungsreiches Aktiv- und Unterhaltungsprogramm. Alle in eigener Regie angebotenen Veranstaltungen, Gruppenführungen und -besichtigungen erfolgen in deutscher Sprache.
Die Mindestteilnehmerzahl für alle Reisen liegt bei 40 Personen. Wird diese bis 4 Wochen vor Reisebeginn nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Durchführung der Reise gemäß Pkt. 6. Unserer AGB abzusagen. Die geplante Teilnehmerzahl bei allen Reisen liegt bei 80 – 120 Personen.

Alle Reisen sind nur bedingt geeignet für Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Dies gilt insbesondere für die Teilnahme an den angebotenen Ausflügen. Sollten Sie davon betroffen sein, lassen Sie sich bitte unbedingt vor Ihrer Reisebuchung von uns telefonisch beraten.
Für Reiseteilnehmer mit deutscher Staatsangehörigkeit genügt ein gültiger Personalausweis oder Reisepass. Informieren Sie uns unbedingt vor Ihrer Reiseanmeldung, falls Sie eine andere oder eine weitere Staatsangehörigkeit haben!

Nach Erhalt unserer Buchungsbestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises zu leisten. Der Restbetrag ist bis 21 Tage vor Reisebeginn fällig.
Selbstverständlich können Sie jederzeit vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten. Bitte beachten Sie, dass in diesem Falle die Zahlung einer Entschädigungspauschale gemäß Pkt. 5. unserer Reisebedingungen auf Sie zukommt.
Zu Ihrer persönlichen Absicherung empfehlen wir daher dringend den Abschluss von Reiseversicherungen zur Deckung der Kosten für einen erforderlichen Reiserücktritt sowie für eine Unterstützung einschließlich einer Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit oder Tod. Weitere Hinweise und Empfehlungen erhalten Sie mit unserer Buchungsbestätigung.


Reiseveranstalter im Sinne des Reiserechts: FFR GmbH, Berlin
Datum
Dauer
pro Person ab
11.05.2019 , 7 Nächte
11.05.2019
7 Nächte
€ 799,-